Neustart: Solothurner Literaturtage bleiben eine Werkschau

Vom 10. bis am 12. Mai finden die 35. Solothurner Literaturtage statt, und zwar erstmals unter der Leitung von Bettina Spoerri. Die 44-Jährige hat verschiedene Neuerungen eingeführt, um mehr Leute anzulocken und einen Neuanfang zu wagen. Das Programm 2012 steht unter dem Motto «Anfänge».

Die neue Leiterin der Solothurner Literaturtage, Bettina Spoerri, hat viel vor.
Bildlegende: Die neue Leiterin der Solothurner Literaturtage, Bettina Spoerri, hat viel vor. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Über 1200 Unterschriften für Lohnklage des Aargauer Lehrerverbandes gegen Kanton
  • Prominentes Trainingsmitglied: Johan Vonlanthen trainiert beim FC Wohlen
  • Ausbildung für Quereinsteiger in den Lehrerberuf wird verbessert
  • Abschiedsfeuerwerk für Aargauer Chordirigenten Thomas Baldinger mit Werk von Schumann

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Andreas Capaul