Oper Schenkenberg: Peter Bernhard im Schlussspurt für «Rigoletto»

Am 11. August ist Premiere von «Rigoletto» in Brugg-Windisch. Peter Bernhard ist dabei omnipräsent. Er ist nicht nur Intendant und künstlerischer Leiter, sondern auch Sänger, Bauarbeiter, Marketing-Mensch und Mädchen für alles. Bei alledem plant er auch gleich noch eine Produktion in Solothurn.

Peter Bernhard, Spiritus Rector der Oper Schenkenberg
Bildlegende: Peter Bernhard, Spiritus Rector der Oper Schenkenberg

Weiter in der Sendung:

  • Ehrendingen: Beschwerde gegen Abstimmung über die neue Sporthalle
  • Grenzwachtkorps: Mehr Kontrollen wegen Kriminaltouristen
  • Bahnhof Solothurn: SBB testet Nutzen von mehr Sicherheits-Patrouillen
  • AG/SO: Die Idee einer Landesausstellung wird diskutiert
  • Geteilte Meinungen zur Strassenentwicklung im Ostaargau

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Bähram Alagheband