SBB verbreitern Wildkorridor zwischen Aarau und Rupperswil

Die SBB verbreitet auf der vierspurigen Bahnstrecke Rupperswil - Aarau zwei bestehende Wildtierkorridore. Die Wildtiere sollen so besser das breite Bahntrassee überwinden können. Die Bauarbeiten führten über die Osterfeiertage für Einschränkungen im Bahnverkehr.

Hirsche, Wildschweine, Hasen und andere Wildtiere benutzen den Wildtierkorridor.
Bildlegende: Hirsche, Wildschweine, Hasen und andere Wildtiere benutzen den Wildtierkorridor. Keystone

Weitere Themen:

  • Über 30'000 Menschen besuchten den Ostermarkt in Bremgarten.
  • Tennisspielerin Stefanie Vögele ist auf der Weltrangliste auf den 63. Platz vorgestossen.

Moderation: Alex Moser