Selzach: Brand beschädigt Schulhaus

In der Solothurner Gemeinde Selzach brannte am Donnerstagabend das Dach des Schulhauses, das zur Zeit renoviert wird. Es gab keine Verletzten, allerdings belaufe sich der Sachschaden auf mehrere Zehntausend Franken, wie die Polizei mitteilt.

Das Schulhaus Selzach befindet sich momentan in Renovation. Trotz Feuer soll diese aber termingemäss fertig sein.
Bildlegende: Das Schulhaus Selzach befindet sich momentan in Renovation. Trotz Feuer soll diese aber termingemäss fertig sein. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Im Kanton Solothurn verlangen Gemeinden 2013 leicht mehr Steuern.
  • Die Würenloser Gemeindeversammlung muss über den Standort eines Alterszentrums entscheiden.
  • In Wallbach möchten Bürger per Referendum mehr Bauland einzonen lassen.

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Stefan Ulrich