BASF plant in Basel Kahlschlag

Der deutsche Chemiekonzern BASF baut in Basel 350 Stellen ab. Das Areal Klybeck soll verkauft werden.

Der BASF Sitz in Basel
Bildlegende: Der BASF Sitz in Basel Keystone

Ausserdem

  • Wieviel Geschirr ist in der Neuen Starken Mitte im Baselbiet zerschlagen?
  • Gabriel Barell ist neuer Basler Gewerbedirektor
  • Bikantonales überparteiliches Komitee gegen Hooligan-Konkordat
  • Neues Basler Spendenparlament hat erste Sitzung

Moderation: Christoph Racz