Birsig ist die grösste Naturgefahr in Basel

Bei einem Jahrhundertregen könnte der Birsig den Zoologischen Garten und die Innenstadt bis hin zur Schifflände überfluten. Dies geht aus einer Untersuchung zu Naturgefahren in Basel-Stadt hervor. Von Rhein, Wiese und Birs gehen dagegen kaum Gefahren aus.

Eingedoltes Gewässer bedroht Basel
Bildlegende: geoportal bs

Ausserdem:

  • BL verlängert befristete Verträge von 350 Lehrpersonen nicht
  • CVP will Bildungsdirektor nicht in BL Bildungsrat-Präsidium

Moderation: Peter Bollag