Neuer Störfall bei der ARA Frenken

Schon wieder müssen Trinkwasserpumpwerke wegen eines Störfalls der ARA Frenken 2 abgestellt bleiben. Das gereinigte Abwasser ist mit zu viel Ammonium belastet.

Nächster Störfall bei der ARA Frenken belastet das Trinkwasser.
Bildlegende: Nächster Störfall bei der ARA Frenken belastet das Trinkwasser. zVg

Weitere Themen:

  • Erich Lagler, neuer BVB-Direktor, setzt auf japanische Arbeitsmethode.
  • Umfahrung Allschwil, ist sie sinnvoll oder nicht? Eine Abstimmungsvorschau.

Moderation: Patrick Künzle