Asylzentrum in Giffers stösst viele vor den Kopf

Der Kanton Freiburg hat dem Bund den Standort Giffers für ein Asylzentrum vorgeschlagen. Dieser will das ehemalige Institut Guglera kaufen. Ab 2017 will der Bund dort ein Zentrum für maximal 300 Asylbewerber betreiben. Behörden und Einwohner von Giffers sind überrascht, viele empört.

Das ehemalige Institutgebäude in Giffers wird zum Aslyzentrum des Bundes.
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

Der FC Thun kommt nicht zur Ruhe.

Ballenberg gibt sich neue, schlankere Strukturen.
 

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André