Die Tour de France ruht in Bern, der Tross nicht

Am Dienstag ruhte die Tour de France in Bern, gefahren wurde nicht. Zumindest nicht rennmässig, denn: Ruhetag ist nicht gleich Ruhetag. Ein Augenschein bei zwei Teams und in zwei Hotels.

Nicht nur die Fahrer, auch die Fahrzeuge der Werbekarawane «ruhen» am Dienstag.
Bildlegende: Nicht nur die Fahrer, auch die Fahrzeuge der Werbekarawane «ruhen» am Dienstag. Matthias Haymoz/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Berner Veterinärdienst beschlagnahmt 50 Rinder.
  • Tote Frau bei Orpund gefunden.
  • 10 Uhr: Das «A» des Oboisten – in unserer Sommerserie.

Moderation: Peter Brandenberger