Die Tour verlässt Bern und erreicht das Wallis

Das Fazit aller Beteiligten über die Tour-Tage in Bern ist positiv. Nun sind Fahrer und Tross ins Wallis weiter gezogen. Das Etappenziel auf der Staumauer von Emosson ist hoch und speziell.

Das Ziel der Tour de France auf der Staumauer von Emosson.
Bildlegende: Das Ziel der Tour de France auf der Staumauer von Emosson. Matthias Haymoz/SRF

Weiter in der Sendung:

  • «Ich würde sofort wieder eine Tour in Bern organisieren», sagt Patric Schädeli, Chef des Start- und Zielgeländes der Tour de France in Bern
  • Das Kulturhaus «Les Arts Gstaad» nimmt einen neuen Anlauf
  • Sommerserie «24 Stund Schwiiz»: Um 11:00 Uhr kann es sein, dass die Waschmaschine nicht mehr läuft.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger