«Harald Szeemann leistete Pionierarbeit»

Harald Szeemann machte die Kunsthalle Bern in den 1960er-Jahren zu einem internationalen Zentrum der zeitgenössischen Kunst. Wie war das Umfeld damals, wie hat es sich verändert? Ein Gespräch mit dem Stiftungspräsidenten der Kunsthalle Bern, Jobst Wagner.

Harald Szeemann 1993 in der Beuys-Ausstellung im Kunsthaus Zürich.
Bildlegende: Harald Szeemann 1993 in der Beuys-Ausstellung im Kunsthaus Zürich. Keystone

Weiter in der Sendung:

Was bringt es den Berner Gemeinden, wenn sie auf der Rangliste eines Wirtschaftsvereins mehr oder weniger weit oben sind?

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Michael Sahli