Villa Cassel: Von der Herrschaftsvilla zum Naturschutzzentrum

Die Villa Cassel oberhalb von Riederalp im Wallis ist wohl eines der auffälligsten Bauwerke im Alpenraum. Sie wurde vor über 100 Jahren vom Briten Sir Ernest Cassel gebaut, war ein Hotel, stand lange leer - und ist seit genau 40 Jahren ein Naturschutz-Zentrum. Eine sehr wechselvolle Geschichte.

Die Villa Cassel.
Bildlegende: Die Villa Cassel. Urs Gilgen/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Rabiater Überfall auf eine Freiburger Villa. Fünf Gangster fliehen mit grosser Beute.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin