Zwiespältige Bilanz bei Energie Wasser Bern

Der regionale Energiedienstleister Energie Wasser Bern hat 2012 einen operativen Gewinn von 32,6 Millionen Franken geschrieben. Das ist ein Drittel weniger als im Vorjahr. Der Preiszerfall im Euro-Strommarkt, Investitionen in die Energiewende und der hohe Frankenkurs hinterlassen ihre Spuren.

Die Energiezentrale Forsthaus wurde erst kürzlich eingeweiht.
Bildlegende: Die Energiezentrale Forsthaus wurde erst kürzlich eingeweiht. zvg

Weiter in der Sendung:

Im Kanton Freiburg wurde vor einem Monat ein Fall von Rindertuberkulose entdeckt. Nun hat sich herausgestellt: Auf dem Bauernhof haben sich gleich mehrere Tiere mit der Krankheit angesteckt. Deshalb werden alle Rinder des Betriebs getötet.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Jörg André