Appenzeller Auswanderer auf der Suche nach dem Glück

Auch das Appenzellerland war im 20. Jahrhundert von der Auswanderung betroffen. Die meisten Appenzeller suchten in Übersee ihr Glück. Dies zeigen gleich zwei Museumsausstellungen in Stein und Urnäsch.

Berge von Koffern - Zeitdokument für ein Stück Schweizer Geschichte.
Bildlegende: Berge von Koffern - Zeitdokument für ein Stück Schweizer Geschichte. SRF

Weitere Themen

  • Hausbesuche bei Eltern in Frauenfeld - die Stadt lanciert ein Pilotprojekt.
  • Die flankierenden Massnahmen für den Autobahnanschluss in der Region Rorschach sind ungenügend, so das Gegner-Komitee.

 

Moderation: Lea Fürer