Grossbrand in Thusis: 20 Personen in Sicherheit gebracht

In Thusis im Kanton Graubünden sind in der Nacht auf Dienstag ein Wohnhaus und eine alte Schreinerei abgebrannt. Ein weiteres Gebäude konnte gerettet werden. Menschen sind nach Angaben der Kantonspolizei keine zu Schaden gekommen.

Grossbrand Thusis
Bildlegende: Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort. srf

Weitere Themen:

  • Umfahrung Näfels: Nach langem Abwarten behandlet das Bundesgericht drei Beschwerden
  • Innerrhoder Jäger müssen mehr Gämsen schiessen
  • Zeppelinboom über dem Bodensee
  • Sommerserie: Das Morgengebet um 4:15 Uhr bringt Licht ins Dunkel

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Philipp Gemperle