Problemzone Bahnhofplatz: Eine Planungszone soll es richten

Vor zwei Wochen teilte die Besitzerin des Gebäudekomplexes am Bahnhofplatz Chur mit, das Neubauprojekt sei gescheitert. Man wolle das ehemalige Globus-Gebäude nun sanieren. Für die Churer Stadtregierung wäre jedoch ein Neubau städtebaulich besser.

Planungszone Chur
Bildlegende: Sanieren reiche nicht aus, findet die Churer Stadtregierung. zvg

Weitere Themen:

  • Neue Deponie in Mörschwil: Tropfen auf den heissen Stein
  • Caritas St. Gallen-Appenzell erstmals wieder mit Gewinn
  • Heidi: Das Original ist mehr als nur Kitsch, findet der Philosoph Paul Good
  • Sommerserie: Das lange Warten am Autobahnzoll hat um 5:00 Uhr ein Ende

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Philipp Gemperle