Unternehmer aus Malaysien investiert in Tschiertschen

Das konkursite Hotel Alpina in Tschiertschen wurde für 620'000 Franken versteigert. Gekauft wurde das Haus von Teo A. Khing aus Malaysia. Der Unternehmer will das Hotel für 8 Millionen Franken umbauen und weiterbetreiben.

Blick auf Tschiertschen: Das Dorf soll ein schickes Hotel bekommen.
Bildlegende: Blick auf Tschiertschen: Das Dorf soll ein schickes Hotel bekommen. Adrian Michael

Weitere Themen:

  • Gäste sind eigentlich zufrieden mit Graubünden
  • Neue Strasse für Valzeina?
  • Der Wolf, St. Gallen und Graubünden

Moderation: Silvio Liechti