Ausserrhoder FDP kommt unter Druck

Die Ausserrhoder FDP hat mit Paul Signer den 5. von 7 Regierungssitzen geholt. Bei den Gesamterneuerungswahlen in zwei Jahren dürfte es für die Partei schwierig werden alle ihre Sitze zu verteidigen. Die Übermacht der FDP denn kommt bei den anderen Parteien nicht gut an.

Ein zufriedener Paul Signer nach der Wahl.
Bildlegende: Ein zufriedener Paul Signer nach der Wahl. SRF

Weitere Themen:

  • Ostschweizer Kantonalbanken unter Verdacht:
    auch sie sollen in die Steueroasenaffäre verwickelt sein
  • Der FC St. Gallen hat gegen Basel unentschieden gespielt:
    «Es wäre mehr möglich gewesen», sagt Captain Montandon