Eine Wahl ohne Auswahl

Die Wahl der 40jährigen Stettfurterin Carmen Haag in den Thurgauer Regierungsrat wird eine Formsache. Die Chancen der parteilosen Gaby Coray sind zu gering. Im Interview spricht Carmen Haag über ihre Ideen für den Regierungsrat.

Carmen Haag kandidiert für den Thurgauer Regierungsrat
Bildlegende: Carmen Haag kandidiert für den Thurgauer Regierungsrat Keystone

Weitere Themen:

  • Die vorberatende Kommission des St. Galler Kantonsparalments stützt die Regierung bei der Spitalvorlage
  • Keine Medikamentenrückstände mehr in Flüssen und Seen - im Kanton St. Gallen muss jede vierte Kläranlage überprüft werden
  • Markus Osterwalder, der Olympia-Freak: Über 20'000 Maskottchen, Fackeln und Plakate umfasst seine Sammlung

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Beatrice Gmünder