Glarner Sportanlage kostet mehr

Drei Millionen statt nur zweieinhalb: Die Gesamtsanierung der Leichtathletikanlage Buchholz in Glarus kommt teurer als vorgesehen. Dies weil mehr gemacht wird, aber auch, weil mehr für die Abwasseranlage gezahlt werden muss.

Sportanlage Glarus wird teurer (Symbolbild).
Bildlegende: Sportanlage Glarus wird teurer (Symbolbild). key

Weitere Themen

  • Kampf um Stadtpräsidium in Gossau
  • Trogen im Appenzellerland: Die Gemeinde im Mittelpunkt der Sendung "Tagesgespräch"

Redaktion: Pius Kessler