Kanton Thurgau muss beim Kulturgüterschutz nachholen

Der Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar oder der Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Beispiele für die massive Schädigung von Kulturgütern. Wie man diese schützen muss und wie Rettungskräfte im Ernstfall vorgehen müssen, dafür wird im Kanton Thurgau zurzeit ein Konzept erarbeitet.

Kartause Ittingen
Bildlegende: Das Konzept gibt Anweisungen, über das Vorgehen wenn beispielsweise die Kartause Ittingen überschwemmt wird. Keystone

Weitere Themen

  • Die Thurgauer Gemeinden sollen bei KESB-Entscheiden mehr mitreden können.
  • Die Zwinglipass-Hütte im Alpstein wird umgebaut und erweitert.

Moderation: Philipp Gemperle