Neues Hallenbad in Appenzell ohne Schnickschnack

Die Innerrhoder Regierung hat einen Richtungsentscheid gefällt: In Appenzell soll schon bald ein neues Hallenbad gebaut werden. Auf ein Aussenbad und einen Wellness-Teil will die Regierung verzichten.

Hallenbad
Bildlegende: Das Hallenbad Appenzell ist seit 2015 geschlossen. Keystone

Weitere Themen:

  • Glarner Regierung will neues Gesamtkonzept zur Sanierung der Lintharena.
  • Die Gemeinden in der Region Sargans wollen einen Tunnel durch den Gonzen: ein schwieriges Unterfangen.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Pius Kessler