Gewalttat in Menznau fordert ein fünftes Todesopfer

Am 27. Februar 2013 hat ein Mitarbeiter auf Angestellte der Firma Kronospan in Menznau geschossen. Dabei sind vier Personen verstorben, unter ihnen auch der Täter. Sechs weitere Männer wurden verletzt. Am Donnerstag ist im Spital ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen.

Die Gewalttat von Menznau forderte nun ein weiteres Opfer.
Bildlegende: Die Gewalttat von Menznau forderte nun ein weiteres Opfer. Keystone

Weiter in der Sendunng:

  • Der neue Geschäftsleiter der SAH Zentralschweiz kündigt seinen Job in der Probezeit

Moderation: Mirjam Mathis, Redaktion: Anna Frei