«Moby Dick» auf dem Motorschiff

Der Urner Schauspieler und Sprecher Walter Sigi Arnold hat hierfür den berühmten Roman von Herman Melville auf eine 9-stündige Fassung verdichtet. An einer Fortsetzungslesung reizt ihn vor allem, mit dem Text im Kopf der Zuhörerinnen und Zuhörer individuelle Bilder entstehen zu lassen.

Der Schauspieler Walter Sigi Arnold.
Bildlegende: Walter Sigi Arnold liest täglich aus «Moby Dick» zvg

Weiter in der Sendung:

  • SBB-Baustelle bei Steinen beeinflusst Regionalverkehr
  • Erster Sieg in der Rückrunde für den FC Luzern
  • Luzerner Volleyballerinnen kämpfen gegen den Abstieg.

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Dario Pelosi