Noch keine Spur vom Vergewaltiger von Emmen

Ein Jahr nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Emmen fehlt vom Täter trotz gross angelegten Ermittlungen jede Spur. Für das Opfer und dessen Verarbeitung der Tat, wäre die Aufklährung des Falls von grosser Bedeutung. 

Weiter in der Sendung:

  • In Seelisberg soll eine Asylunterkunft für 60 Personen entstehen.
  • Paul Richli tritt Ende Monat als Rektor der Universität Luzern ab.
  • «24 Stund Schwiiz»: Um 12:00 Uhr ertönt in Baden die Fabrikglocke der BBC.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Stefan Eiholzer