Schwyzer Regierung will häusliche Gewalt dezidierter bekämpfen

Die Schwyzer Regierung will Ärzte oder Apotheker stärker in den Kampf gegen häusliche Gewalt einbinden. Sie sollen in Zukunft in jedem Fall der Polizei melden müssen, wenn sie einen Verdacht auf mögliche Gewalttaten in den privaten vier Wänden haben.

Schwyzer Gesundheitsgesetz wird erneut revidiert.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Drei von vier Luzernerinnen und Luzerner füllen Steuererklärung elektronisch aus
  • VBL mit Extrabusse an die Luzerner Fasnacht

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder