Segnung eines lesbischen Paares ist «ein öffentliches Ärgernis»

Der Pfarrer von Bürglen im Kanton Uri soll seine Pfarrei spätestens im Sommer verlassen. Wendelin Bucher hatte 2014 ein lesbisches Paar gesegnet. Die Bischöfe dulden dies nicht: Bucheli habe gegen die Lehrer der Kirche verstossen. In Bürglen stösst der Entscheid auf Unverständnis.

Bischof Vitus Huonder hat den Pfarrer von Bürglen um die Demission gebeten
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Baustellenbesuch: Seerose für Gästival entsteht
  • Apropos von Christoph Fellmann

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder