Stadt Luzern setzt sich für mehr günstigen Wohnraum ein

Der Stadtrat will mit 20 Massnahmen mehr gemeinnützigen Wohnraum schaffen. So will der Stadtrat städtische Areale zur Verfügung stellen und mit den Wohn- und Baugenossenschaften enger zusammenarbeiten. Das Ziel: Bis in zehn Jahren soll es 1‘000 günstige Wohnungen mehr geben.

In der Stadt Luzern soll es mehr günstigen Wohnraum geben.
Bildlegende: In der Stadt Luzern soll es mehr günstigen Wohnraum geben. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Regierung legt dem Parlament 950-Millionen-Projekt für den neuen Stadttunnel vor

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Christian Oechslin