Wie weiter mit der Panoramawelt Lungern-Schönbüel?

Seit fast zwei Jahren stehen die Seilbahnen im Gebiet still. Und jüngst wurde das Konkursverfahren eingestellt: Niemand wollte das weitere Verfahren finanzieren. Nächstens wird nun eine Versteigerung stattfinden. Ein Käufer müsste allerdings rund 6 Millionen Franken investieren.

Eine Gondel der Panoramawelt Lungern-Schönbüel.
Bildlegende: Am 26. März 2013 mussten die Bahnen den Betrieb einstellen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Treffpunkt Wurststand an der Fasnacht - ein Augenschein
  • Der Wurstindikator verrät die politische Gesinnung des Essers - in der Apropos-Kolumne

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Silvan Fischer