Die Sensation ist Tatsache: Richard Wolff wird Zürcher Stadtrat

27'550 Stimmen holt Richard Wolff (AL). Sein Konkurrent Marco Camin (FDP) erhält 26'865 Stimmen. Damit erhält die Stadt Zürich ihren ersten Stadtrat der Alternativen Liste. Die Wahl war bis am Schluss äusserst spannend.

Der strahlende Sieger: AL-Kandidat Richard Wolff gewinnt die Stadtratswahl.
Bildlegende: Der strahlende Sieger: AL-Kandidat Richard Wolff gewinnt die Stadtratswahl. Keystone

Zur Stadtratswahl:

  • Das Interview mit Gewinner und Verlierer
  • Die Reaktion der Parteien
  • Der Kommentar

Dann:

  • Ermittlungen gegen Christoph Mörgeli wegen Amtsgeheimnisverletzung
  • Wird der Landbote an Blocher verkauft?
  • GC spielt 1:1 gegen Luzern.