Fall Bonstetten: Mutter schaltet die Bundesrichter ein

Die Mutter des getöteten 5-jährigen Knaben aus Bonstetten will, dass das Verfahren gegen die Bonstetter Behörden wieder aufgenommen wird und schaltet das Bundesgericht ein.

Das Gemeindehaus von Bonstetten
Bildlegende: Das Gemeindehaus von Bonstetten Keystone

Weitere Themen:

  • Weniger Gewalt am Winterthurer Hauptbahnhof
  • Wichtige Gemeindeabstimmungen müssen künftig an der Urne entschieden werden
  • "Meisterwerke": Eine neue Ausstellung in der Villa Flora Winterthur
  • Baustellenbesichtigung im unterirdischen Bahnhof Löwenstrasse