Frankenstärke setzt Zürcher Tourismus zu

Bis anhin sind die Touristenzahlen in der Stadt Zürich stetig gestiegen. Jetzt rechnet Zürich Tourismus mit einem Einbruch. Grund ist der starke Franken. Er macht es auch zunehmend schwierig, Zürich als Kongressstadt zu verkaufen.

Leute unter Regenschirmen schauen über die Limmat zur Wasserkirche
Bildlegende: Die Frankenstärke trübt die Aussichten für die Tourismusbranche in Zürich key

Weitere Themen:

  • ZKB mit deutlich weniger Gewinn im Jahr 2014.
  • Operationsverbot für umstrittenen Zürcher Schönheitschirurgen.
  • Satter Gewinn des Flughafens aus Landverkauf.

Moderation: Barbara Seiler