Keine Sechstagerennen mehr im Zürcher Hallenstadion

Die Veranstalter der Sixday-Nights konnten sich mit der Zürcher Hallenstadion AG nicht über einen neuen Vertrag einigen. Die einst legendären Bahnradrennen finden deshalb 2015 nicht mehr im Zürcher Hallenstadion statt. Der «Wädlitempel» sei nicht mehr bezahlbar gewesen, sagen die Organisatoren.

Radfahrer auf der Bahn der Zürcher Sixday Nights im Hallenstadion.
Bildlegende: Das Zürcher Hallenstadion ist kein «Wädlitempel» mehr. Keystone

Weitere Themen:

  • Pilotprojekt gescheitert: Timeout-Schule Thalwil schliesst vorzeitig.
  • 250'000 Franken Schaden: In einem Malerbetrieb in Fehraltorf hat es gebrannt.
  • 600. Todestag eines Reformator: Zürcher Reformierte erinnern an Jan Hus.
  • FC Zürich gegen Aarau: Was auf dem Papier nach einer leichten Aufgabe aussieht, ist nicht unbedingt eine.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Dorotea Simeon