«König des Zürcher Industriequartiers» entlastet

Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen den Präsidenten des Quartiervereins Zürich Industrie, Helmuth Werner, eingestellt. Gegen ihn war wegen des Verdachts auf Drohung und Nötigung ermittelt worden.

Zwei Wochen sass Helmuth Werner in U-Haft.
Bildlegende: Zwei Wochen sass Helmuth Werner in U-Haft. SRF

Ausserdem:

  • Sportpreis der Stadt Zürich an Iouri Podlatchikov und Kariem Hussein vergeben.
  • Jörg Schneider wird heute 80 Jahre alt.

Moderation: Christoph Brunner