Matthias Gfeller stolpert über Wärmering-Affäre

Der Winterthurer Stadtrat Matthias Gfeller (Grüne) muss einen Teil seines Departementes abgeben. Diese Konsequenz ergriff der Stadtrat nach dem Zwischenbericht der Administrativuntersuchung. Die Grüne Partei ist empört.

Mann mit Brille und Bart im Profil
Bildlegende: Die Wärmering-Affäre macht dem Winterthurer Stadtrat Matthias Gfeller zu schaffen Keystone

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Regierungsrat sagt Nein zur Fremdsprachen-Initiative.
  • Zürcher Regierung präsentiert erste Sparmassnahmen.
  • Das Zürcher Theaterspektakel 2016 hat «Flucht» und «Migration» als thematischer Schwerpunkt.
  • Uni Zürich will ein Naturmuseum auf die Beine stellen.
  • Neues Studienzentrum im Landesmuseum Zürich.
  • Stadtratswahlen Schaffhausen: Eine Einschätzung der Kandidaten.

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Barbara Seiler