Notfall-App der Zürcher Bildungsdirektion wird rege gebraucht

Rund die Hälfte der Schulen im Kanton Zürich arbeitet bereits mit der Notfall-App, die von der Bildungsdirektion seit einem Jahr zur Verfügung gestellt wird. Die App unterstützt Lehrkräfte bei der Bewältigung von verschiedenen Notfällen in der Schule.

Überwachungskameras an der Fassade eines Schulhauses
Bildlegende: Sicherheit an den Schulen wird von der Zürcher Bildungsdirektion gross geschrieben. Keystone

Weitere Themen:

  • Grossandrang: 531 Männer und Frauen wollen in den Schaffhauser Kantonsrat gewählt werden.
  • Brutales Foul: Der FCZ zieht die Strafanzeige gegen einen ehemaligen Aarau-Spieler zurück.
  • Mit einem warmen Brot von der Arbeit nach Hause: Ein Besuch beim «Fürobe-Beck».

Moderation: Barbara Seiler