Schon wieder Angriff auf Zürcher Stadtpolizisten

Mehrere Dutzend Personen aus dem linksextremen Lager haben am Samstagabend in der Zürcher Innenstadt Steine, Knallkörper und Fackel gegen die Zürcher Stadtpolizei geworfen. Drei Polizisten wurden dabei verletzt. Verhaftet wurde nur ein Demonstrant.

Polizisten am Einsatz an einer Demonstration (Archiv).
Bildlegende: Polizisten am Einsatz an einer Demonstration (Archiv). Keystone

Weitere Themen:

  • Oberengstringen: Shopangestellte schlägt Räuber in die Flucht.
  • Fussball: GC vs. Basel, Luzern vs. FCZ.
  • Wochengast: Thomas Manhart, Leiter Amt für Jusitzvollzug des Kantons Zürich. Thema: Gefängnisausbruch in Dietikon.

Moderation: Christoph Brunner