Tötungsdelikt Flurlingen: Ehemann war Polizei bereits bekannt

Der Ehemann, der erstochenen Frau aus Flurlingen, ist der Polizei bereits früher aufgefallen. Im März 2012 musste ein Grossaufgebot wegen häuslicher Gewalt ausrucken. Damals wurde dem Ehemann ein Wohnungs- und Kontaktverbot verordnet.

Der mutmassliche Täter von Flurlingen ist der Polizei bekannt.
Bildlegende: Der mutmassliche Täter von Flurlingen ist der Polizei bekannt. Keystone

Weitere Themen:

  • Nun spricht im Fall Mörgeli der Kronzeuge selbst
  • Rund 3000 Kinder am Sechseläuten Kinderumzug
  • «Spamalot»: König Arthur reitet durch das Theater Hechtplatz
  • Das neue Fussballstadion hat kein Sicherheitsproblem, sagt Wochengast André Odermatt