Wie die Manifesta 11 auf den Hund kam

Im Rahmen der Kunstausstellung, die für drei Monate in Zürich gastiert, bürstet eine Hundecoiffeuse in einer Kunstgalerie Hunden das Fell und schneidet ihnen die Krallen. «Dog Salon Bobby» heisst die Inszenierung des belgischen Künstlers Guillaume Bijl.

Jacqueline Meier betrachtet ihren Auftritt an der Manifesta 11 als grosses Abenteuer.
Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Wechsel an der Spitze des Verbandes der Zürcher Sekundarlehrkräfte SekZH.
  • Vier Verletzte und 14 Verhaftete nach Schlägereien in Zürich.
  • Drei Verhaftete nach einer Kontrolle in einem Club in Glattbrugg.

Moderation: Barbara Seiler