Zürcher Stadtparlament ordnet Frauenquote an

In der Stadtverwaltung sollen künftig mindestens 35 Prozent der Kaderstellen mit Frauen besetzt werden. Der Zürcher Gemeinderat hat einen entsprechenden Vorstoss von SP und Grünliberalen überwiesen.

Frauen in Chefpositionen: In der Zürcher Stadtverwaltung sollen es in Zukunft mindestens 35 Prozent sein.
Bildlegende: Frauen in Chefpositionen: In der Zürcher Stadtverwaltung sollen es in Zukunft mindestens 35 Prozent sein. colorbox

Weitere Themen:

  • Nach Kritik an Regierungsrat Martin Graf: Der Chef des Zürcher Amtes für Wirtschaft und Arbeit, Bruno Sauter, erhält einen Verweis.
  • Neuer Präsident für die FDP Schaffhausen: Der Unternehmer Harald Jenny soll die Partei wieder vorwärts bringen

Moderation: Vera Deragisch