Anklage gegen mutmasslichen Jihadisten

  • Freitag, 19. Februar 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. Februar 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen mutmasslichen Jihad-Reisenden erhoben.

    Anklage gegen mutmasslichen Jihadisten

    Gottes-Krieger aus der Schweiz, die nach Syrien reisen und für eine Terrormiliz kämpfen. Die Bundesanwaltschaft muss sich zunehmend mit sogenannten Jihadisten befassen. Nun hat sie Anklage gegen einen mutmasslichen Jihad-Reisenden erhoben. Das ist ein Präzedenzfall für Justiz und Gesetzgebung.

    Géraldine Eicher

  • Tunesische Schülerinnen. Das tunesische Bildungssystem soll mit Schweizer Unterstützung reformiert werden.

    Schweiz will Berufsbildung in Tunesien fördern

    Die Schweiz versucht seit dem arabischen Frühling dem nordafrikanischen Land auf seinem Weg in die Demokratie zu helfen. Eine Art zu helfen ist es, die Schweizer Berufslehre nach Tunesien zu exportieren.

    Denn das tunesische Bildungssystem hat ein Problem: Wer eine Ausbildung abschliesst, bleibt meist arbeitslos.

    Daniel Voll und Ivana Pribakovic

  • Kenneth Roth, Leiter der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch.

    Menschenrechte in Krisenzeiten unter Druck

    Der Jahresbericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch macht deutlich: Um die Menschenrechte steht es weltweit immer schlechter. Sogar westliche Länder verletzen angesichts von Migrantenströmen und Terrorattentaten bisher hochgehaltene Prinzipien.

    Das Gespräch mit Kenneth Roth, dem Direktor von Human Rights Watch.

    Fredy Gsteiger

  • Freiwilligenarbeit kann auch zuhause geleistet werden.

    Freiwilligenarbeit wird digital

    Internet eröffnet Menschen mit wenig flexiblen zeitlichen Ressourcen die Möglichkeit zur Freiwilligenarbeit. Somit können sich neu auch jene engagieren, die bisher stets zu wenig Zeit als Grund für ihre Nicht-Beteiligung an der Freiwilligenarbeit geltend gemacht haben.

    Rafael von Matt

  • Im Altersheim Sukshanti spielen Vasanta und ihr Mann Baskara täglich eine Runde Ping-Pong, ein kämpferisches Duell. Yoga, Meditation, Spaziergänge, Zeitungslektüre und Internet füllen ihren Alltag.

    Neues Phänomen in Indien: Altersheime

    In Indien ziehen die Eltern zum ältesten Sohn, wenn sie nicht mehr alleine leben können. Altersheime gibt es kaum. Doch langsam ändert sich das, weil sich die Gesellschaft verändert. Die Privatwirtschaft hat die neue Marktlücke für Altersheime erkannt.

    Karin Wenger

  • Hartmut Fähndrich, Übersetzer arabischer Literatur und Kultur.

    Im Tagesgespräch: Hartmut Fähndrich: Übersetzer arabischer Kultur

    Ein Schweizer Literaturpreis für einen Übersetzer? Der Arabist und Islamwissenschaftler Hartmut Fähndrich erhält den Spezialpreis für seine zahlreichen Übersetzungen. Im Tagesgespräch bei Marc Lehmann macht er sich Gedanken über die mangelnde Neugier an der arabischen Literatur.

    Marc Lehmann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Michael Sahli