«Solar Impulse 2» – die Erdumrundung ist vollbracht

  • Dienstag, 26. Juli 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 26. Juli 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ohne Treibstoff rund um die Welt: André Borschberg, Sultan Bin Ahmed Al Jaber, Bertrand Piccard.

    «Solar Impulse 2» – die Erdumrundung ist vollbracht

    Ohne Treibstoff und nur mit Energie aus Solarzellen hat das Flugzeug «Solar Impulse 2» die Erde umrundet. Die Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg sind nach 17 Etappen und 40'000 Kilometern in den Vereinigten Arabischen Emiraten gelandet. Ein Erfolg für die Zukunft der Solarenergie?

    Daniel Theis

  • «Unser langfristiges Ziel: Wir wollen die Demokratische Partei verändern», sagt Tom Gallagher, ein Bernie-Sanders-Unterstützer aus Kalifornien. Kurzfristig bedeute das, die bittere Pille zu schlucken – und für Hillary Clinton stimmen.

    US-Demokraten – gemeinsam vereint?

    Die Demokratische Partei in den USA möchte einen Kontrast bieten zur zerstrittenen Republikanischen Partei.

    Gleich zu Beginn des Parteikongresses in Philadelphia zeigte sich aber die Kluft zwischen einem Teil der Anhängerinnen und Anhänger von Bernie Sanders und dem Rest der Demokraten mit Kandidatin Hillary Clinton.

    Priscilla Imboden

  • Hüseyin Bagci. Der Professor für Internationale Beziehungen ist auch ein bekannter Radio- und Fernsehkommentator.

    Türkische Akademiker geraten immer stärker unter Druck

    Seit dem Putschversuch in der Türkei geht Präsident Erdogan mit aller Härte gegen vermeintliche Gegner vor. Zehntausende Soldaten, Polizisten, Lehrerkräfte und Richter wurden entlassen, manche verhaftet. Akademiker dürfen das Land offenbar nicht mehr verlassen.

    Das Gespräch mit Hüseyin Bagci, Professor für Internationale Beziehungen in Ankara.

    Brigitte Kramer

  • Innerhalb der Schweiz ist es den Fernbussen untersagt, die Linien des öffentlichen Verkehrs zu konkurrenzieren.

    Fernbusse – die SBB erhält Konkurrenz

    Fahrten mit Fernbussen sind hoch im Kurs. Flixbus, die derzeit grösste Anbieterin, wird dieses Jahr über eine Million Passagiere mit den grasgrünen Reisebussen über die Grenze nach Deutschland transportieren. Damit gerät der Bahnverkehr immer stärker unter Druck.

    Christian von Burg

  • Der 47-jährige Informatiker Mateusz Kijowski sagt: «Es war ein Unfall, dass ich der Kopf einer sozialen Bewegung wurde, und nie werde ich für ein anderes Amt kandidieren als für das eines Leiters von KOD im kommenden Herbst».

    Mateusz Kijowski will den polnischen Rechtsstaat retten

    Jaroslaw Kaczynski ist zweifellos die mächtigste Person Polens. Obwohl der Chef der Regierungspartei «Recht und Gerechtigkeit» nur Parlamentarier ist, zieht er im Hintergrund die Fäden.

    Es gibt aber auch Polens zweitmächtigsten Mann: Mateusz Kijowski, Kopf der Bürgerrechtsbewegung KOD, die sich für ein funktionierendes Verfassungsgericht einsetzt.

    Urs Bruderer

  • Jürg Brühlmann vor dem Sekundarschulhaus an der Grenzstrasse in Amriswil.

    «Wir sind die Schweiz» – Jürg Brühlmann, Teil 2

    Wie stark bestimmen die Landessprachen unseren nationalen Zusammenhalt? Wären Schweizer und Schweizerinnen anders, wenn sie eine gemeinsame Hochsprache hätten? Darüber spricht Ivana Pribakovic mit Jürg Brühlmann vom Dachverband der Lehrerinnen und Lehrer Schweiz.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Zuberbühler