Wichtiges Urteil zum gemeinsamen Sorgerecht

  • Donnerstag, 7. Juli 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 7. Juli 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Kind an der Hand seines Vaters vor dem Bundesgericht.

    Wichtiges Urteil zum gemeinsamen Sorgerecht

    Das Bundesgericht in Lausanne hat sich mit der Frage befasst: Darf eine Mutter mit dem Kind nach Spanien umziehen, wenn der Vater in der Schweiz wohnt und die Eltern das gemeinsame Sorgerecht haben? In ihrem Leiturteil sagen die Bundesrichter: Sie darf nicht.

    Rafael von Matt

  • In der Romandie erwartet man hitzige Diskussionen mit gewissen Deutschschweizer Kantonen – und es wird befürchtet, Alain Berset könnte sich die Finger verbrennen und müsste im schlimmsten Fall sogar zurückkrebsen.

    Frühdeutsch - in der Westschweiz eine Selbstverständlichkeit

    Während das Frühfranzösisch in der Deutschschweiz teilweise auf wackligen Beinen steht, gibt es in der Romandie kaum Zweifel am Frühdeutsch. Deshalb verfolgt man in der Westschweiz gespannt, wie der Bundesrat die widerständigen Deutschschweizer Kantone an die Kandare nehmen will.

    Barbara Colpi

  • «Wir haben das Recht zu protestieren! Wir verstossen gegen kein Gesetz!» Eine kleine Gruppe demonstriert mit Postern vor dem Militärgericht in Bangkok. Ein Polizist fotografiert die Demonstranten, ein anderer fordert sie bald auf, zu schweigen.

    Thailand: Neue Verfassung soll Militärregime legitimieren

    Am 7. August stimmt Thailand über eine neue Verfassung ab; diese stärkt die Macht des Militärs. Das weiss aber kaum jemand, weil kritische Diskussionen schlicht verboten sind.

    Die 13 Aktivisten, die trotzdem für ein Nein geworben haben, wurden am Dienstag in Bangkok vor das Militärgericht gebracht.

    Karin Wenger

  • Eine der vom Hochwasser in Muttenz Betroffenen erzählt, sie habe ihre Lektion gelernt. Sie werde nie mehr etwas Wertvolles im Keller lagern, das Wasser könne ja jederzeit wieder kommen.

    Muttenz – Alltag mit Hochwassergefahr

    Schweizweit haben im Frühsommer Unwetter und Überschwemmungen Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Das Hochwasser hat Muttenz besonders hart getroffen, zweimal innerhalb von fünf Wochen ist der Dorfkern überflutet worden.

    Ein Stimmungsbericht aus Muttenz und das Gespräch mit Stefan Aeschimann, Direktor der Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen.

    Patrick Künzle und Simon Leu

  • Seit sie denken kann, muss Hannah wegen ihrer Nierenkrankheit immer wieder ins Spital, dieses Mal ist sie seit einem Monat hier, hat eine neue Niere erhalten. Schule hat sie täglich – die Schule kommt nämlich zu ihr.

    Schulunterricht am Spitalbett

    Kinder, die für längere Zeit ins Spital müssen, sollen sich dort möglichst wohl fühlen. Mindestens so wichtig wie eine optimalie medizinische Behandlung ist deshalb ein möglichst normaler, kindergerechter Spitalalltag und – Schulunterricht.

    Wie geht das mit schwerkranken Kindern? Die Reportage aus dem Zürcher Kinderspital.

    Curdin Vincenz

  • Ordnung muss sein. Die Kadetten deponieren ihre Mütze feinsäuberlich in der unter dem Stuhl montierten Ablage.

    «Reality Check»: Eine US-Militärakademie im Wandel der Zeit

    In der ersten Woche der «Tagesgesprächs»-Sommerpause beleuchtet die Serie «Reality Check» Themen, die die Menschen in den USA in diesem Wahlkampfsommer beschäftigen.

    Mit dem Aufkommen des islamistischen Terrors hat sich die Sicherheitslage weltweit verschärft. Dies stellt das US-Militär vor grosse Herausforderungen – auch bei der Ausbildung junger Soldaten. Wie werden diese fit gemacht für die aktuellen und künftigen Herausforderungen? Ein Besuch in der prestigeträchtigen Militärakademie in West Point, im Orange County im US-Bundesstaat New York.

    Beat Soltermann

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Thomas Zuberbühler