Zugunglück in Rafz: S-Bahn überfuhr Signal

  • Freitag, 27. Februar 2015, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 27. Februar 2015, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Flankenfahrt hätte verhindert werden können, wenn der Zug nur mit 40 statt 59 km/h gefahren wäre.

    Zugunglück in Rafz: S-Bahn überfuhr Signal

    Die S-Bahn im zürcherischen Rafz war trotz geschlossenem Signal losgefahren. Es wurde zwar eine Notbremsung ausgelöst; da der Zug aber schon mit fast 60 Kilometern pro Stunde unterwegs war, konnte die Streifkollision mit einem nahenden Interregio-Zug nicht mehr verhindert werden.

    Elmar Plozza

  • Im Kampf gegen die Klima-Erwärmung hat der Bundesrat sein Ziel bekanntgegeben.

    Bundesrat will CO2-Ausstoss weiter senken

    Bis im Jahr 2030 will der Bundesrat den Treibhausgas-Ausstoss um 50 Prozent senken. Mindestens 30 Prozent der Reduktionen sollen im Inland erzielt werden, 20 Prozent mit Projekten im Ausland. Umstritten ist vor allem die Verlagerung ins Ausland.Die Fakten und eine Einordnung.

    Gaudenz Wacker und Thomas Häusler

  • Eine neue Bodenreform sieht vor, das Verbot für den Verkauf von Ackerland aufzuheben. Doch die Kleinbauern sind nicht in der Lage, das gepachtete Land zu kaufen. Symbolbild.

    Ukrainische Kleinbauern fürchten um ihr Land

    In der Ukraine verdrängen Oligarchen und Agro-Barone immer mehr kleinbäuerliche Familienbetriebe mit unlauteren und sogar illegalen Mitteln. Auslandredaktorin Brigitte Zingg hat mit einer betroffenen Gänsebäuerin und einem Kleinbauern in der Ukraine über ihre Sorgen gesprochen.

    Brigitte Zingg

  • Die neuen beweglichen Banden sind aus medizinischer Sicht ein Muss. Ein Drittel aller Verletzungen passiert an der Bande.

    Eishockey: Weiche Banden für harte Playoffs

    Mit den Playoffs beginnt nun die heisse Phase der Eishockey-Meisterschaft. Es wird härter gespielt und damit steigt die Gefahr von Verletzungen. Viele davon könnten mit beweglichen Banden verhindert werden. Doch von einem Obligatorium ist man noch weit entfernt.

    Reto Held

  • Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga reiste nach Brüssel, um mit dem EU-Präsidenten Jean-Claude Juncker über die Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative zu sprechen.

    Die Worte des Monats Februar

    Fast kam es zum Grexit - zum Austritt der Griechen aus dem Euro. Und einmal mehr wusste man kaum mehr, wie Präsident Putin zu stoppen ist. Es war aber auch der Monat eines Goldjungen und eines viel beachteten Kusses in Brüssel. Ein Rückblick in Tönen.

    Danièle Hubacher

  • Norbert Bolz.

    Norbert Bolz, deutscher Philosoph, über Globalisierung und Terror

    Enthauptungen vor laufender Kamera, Verbrennung von Menschen bei lebendigem Leib, Versklavung von Frauen und Mädchen: Der Terror des «Islamischen Staats» schockiert uns.

    Doch sei er bloss ein Produkt der Globalisierung, sagt der Deutsche Zeitgeist-Philosoph Norbert Bolz im Tagesgespräch bei Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn