Der Cannabis-Apotheker

  • Sonntag, 9. April 2017, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 9. April 2017, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 10. April 2017, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Montag, 10. April 2017, 14:35 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 13. April 2017, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 13. April 2017, 9:30 Uhr, SRF info

Der Apotheker Manfred Fankhauser ist für viele Patienten ein Held. Sein Cannabis-Öl habe ihr Leben verändert, erzählen Menschen aus der ganzen Schweiz.

Als Manfred Fankhauser seine Doktorarbeit zum Thema «Haschisch als Medikament» schrieb, erkannte er das gewaltige therapeutische Potenzial von Cannabis und Cannabinoiden. Bald machte er sich einen Namen als «Cannabis-Experte», den Ärzte und Patienten um Rat fragten. «Ich habe intensiv angefangen zu überlegen, wie ich Menschen, die leiden, helfen kann, legal zu ihrem Medikament zu kommen», erinnert sich Fankhauser.

Heute ist Fankhausers Bahnhof Apotheke im bernischen Langnau die einzige Apotheke in der Schweiz, die berechtigt ist, Hanf anzubauen, dessen Blüten zu Tinkturen und Ölen zu verarbeiten und diese an Kunden zu verkaufen. Über 600 Patienten werden von dort regelmässig mit Cannabis-Öl versorgt. Etwa zwei Drittel dieser Menschen behandeln damit Schmerzen in Zusammenhang mit Multipler Sklerose, Rheuma oder Tumoren.

Reporter Simon Christen hat Fankhauser bei der Herstellung seiner Cannabis-Produkte über die Schultern geschaut. Und er hat Menschen besucht, die finden, Fankhausers Arbeit habe ihr Leben verändert.

Artikel zum Thema