Fantasy machen «Bohlensche» Freudensprünge

Wie schon Beatrice Egli, die Amigos oder ihre Entdeckerin Andrea Berg lassen nun auch Fantasy ihr neues Album bei Dieter Bohlen produzieren. Der Erfolg ist für die beiden damit quasi schon vorprogrammiert. Kein Wunder lautet ihr neustes Werk ganz optimistisch «Freudensprünge».

Beiträge

  • Fantasy lassen bei Bohlen produzieren

    Fantasy in die Augen geschaut

    Ob man Dieter Bohlen nun mag oder nicht: Schlagerfans kommen um seine Kompositionen heutzutage nicht mehr drumherum. Gestandene Schlagergrössen wie die Amigos oder Andrea Berg stehen beim Hitproduzenten Schlange. Auch Fantasy springen auf den Zug mit auf. Als Vorabsingle ihrer am 19.

    Februar 2016 erscheinenden CD «Freudensprünge» schickt das Schlagerduo den Titel «Wenn Du mir in die Augen schaust» ins Rennen. Bohlens textliche und musikalische Ergüsse sind dabei unüberhörbar. Locker, süffig, nichtssagend aber gefällig mausert sich der Titel sogar zu unserem «Knaller der Woche».

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild