«I will dr d Ohre la staa!»

An den Ohren ziehen war früher eine mehr oder weniger häufig angewandte Erziehungsmassnahme. Die Drohung «Ich zieh dir gleich die Ohren lang!» heisst in der Schweizer Dialektsprache «I will dr d Ohre la staa!». Laut Sprachexperte Christian Schmid lässt sich der Ausdruck noch verschärfen.

Ein lachendes Mädchen zieht seinen Vater lachend am Ohr.
Bildlegende: An den Ohren ziehen: nicht zur Strafe, sondern aus Spass. colourbox

Im «Schnabelweid-Briefkasten» erkundet Christian Schmid ausserdem mit «Kuli» und «Kaffir» zwei beleidigende Wörter, über die er froh ist, dass sie heutzutage kaum noch gebraucht werden.

Redaktion: Jill Keiser