Historische Berufe: Brotbeschauer

Brotbeschauer waren Beamte, die als Schätzer unterwegs waren. Sie hatten den Sachwert von Waren oder zu Tieren zu ermitteln. In diesem Sinne war der Brotbeschauer Aufseher über den Brotverkauf und Prüfer des Brotgewichts. Heute würde man einen Brotbeschauer wohl am ehesten als Gutachter bezeichnen.

Stilleben mit Waage, Mehl und Brot.
Bildlegende: Brotschauer, Brotschätzer oder Brotwäger sind andere Bezeichnungen für den Beruf des Brotbeschauers. colourbox

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Schmutz