Historische Berufe: Fahrer oder Chauffeur

Historische Berufsbezeichnungen

Ein Chauffeur ist im heutigen Sinne ein Fahrer. Die Berufsbezeichnung entspringt dem französischen Wort chauffer, also heizen. In Zügen war der Chauffeur gleichzeitig der Lokomotivführer. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Chauffeur dann auch für Lenker von Kraftfahrzeugen verwendet.

Ein Lastwagenchauffeur blickt lachend aus dem Seitenfenster und hält einen Daumen hoch.
Bildlegende: Ein Chauffeur ist auch ein Reisender und bekommt je nachdem viel von der Welt zu sehen. colourbox

Älter als Chauffeur ist das Wort Fahrer. Ursprünglich bedeutete fahren «gehen, unterwegs sein». Die Berufsbezeichnung Fahrer hatte zwei unterschiedliche Bedeutungen: Fuhrmann oder Kaufmann auf See.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Christian Schmutz