1966: «Feuerwerk ist gefährlich!»

In früheren Jahren übte das Fernsehen noch verstärkt eine erzieherische Funktion aus. So zum Beispiel am 1. August 1966. Die Botschaft war damals ganz klar: Feuerwerk ist kein Spielzeug!

Wegen einem Knallkörper drei Finger verloren: Nur eines der Schreckensbilder aus dem Fernsehbeitrag von 1966.
Bildlegende: Wegen einem Knallkörper drei Finger verloren: Nur eines der Schreckensbilder aus dem Fernsehbeitrag von 1966. SRF Archiv

Mit Bildern von einer Hand mit nur noch zwei Fingern - oder von einem brennenden Heuhaufen - versuchte das Fernsehen, die Zuschauerinnen und Zuschauer von den Gefahren des Feuerwerks zu überzeugen.

Redaktion: Roman Portmann